February 2nd, 2009

Tully, Nov09

PR Fanfic: Im Land der Blinden

Titel: Im Land der Blinden
Link: [html], [txt]
Sprache: Deutsch
FSK: 12
Fandom: Perry Rhodan

Handlungszeit: 2239
Inhalt: Lomatia ist nach allem, was man hört, ein friedlicher, harmloser Planet, auf dem die Kunst einen hohen Stellenwert hat. Aber jetzt hat das Terranische Amt für Kolonialaufsicht auf diesem Planeten einen Inspektor auf einer Routinemission verloren. Hat der Inspektor etwas gesehen, was er nicht hätte sehen dürfen? Und: Was darf man auf Lomatia eigentlich sehen?
Genre: Satire/Abenteuer

Disclaimer: Die Serie "Perry Rhodan" gehört der Pabel-Moewig Verlag KG in Rastatt und nicht mir. Ich leihe mir alles nur aus, verdiene keine müde Mark damit, und werde es in gutem Zustand zurückgeben.
Spoiler: Nein. Wirklich nicht.

Warnungen: OFC-centric, non-random tense shifts, shameless soapboxing, and author's complete ignorance regarding German fandom terms.
Länge: ca 41,000 Wörter
Dank: An Snow, Gwydion und flederkatz für Geduld und Testlesen, an flederkatz für die Übersetzung von "swishy-poke" und an Wolfgang für die Aliens.

Die Hauptpersonen:

  • Solveig Jamieson: Die Leiterin von Operations in der Kolonialaufsicht will ihren Inspektor wiederhaben.

  • Ramsey Jefferson: Der Inspektor hat etwas gesehen, was er nicht hätte sehen sollen.

  • Eliza Montoya: Die Sachbearbeiterin der Lunar Space Cartography Foundation hat nicht mit Ärger gerechnet

  • Allan D. Mercant: Der Chef der SolAb findet, das sei ein Job für die Diplomaten.

  • Nemo: Der Sänger schuldet dem Laden der Gesellschaft noch seine Seele.

  • Hrrzst: Die Echse liebt Abenteuerfilme und nimmt gerne Sachen auseinander.


Collapse )